druckkopf



Login
Suchen

Hier finden Sie aktuelle Berichte zur Entwicklung der Osteopathie und Neuigkeiten zu osteopathischen Fortbildungen.
Kinderosteopathie-Ausbildung
Die ersten 15 Absolventen erhielten ihr Diplom

Am 19./20. Juli 2013 fand die erste Prüfung zur Kinderosteopathie-Ausbildung der Freien Akademie für Osteopathie statt. Insgesamt 15 Seminarteilnehmer beendeten ihre Ausbildung mit der Teilnahme an der Abschlussprüfung.

Im Vorfeld wurde von den Schülern eine Abschlussarbeit zu einem Thema der Ausbildung „osteopathische Behandlung von Kindern“ angefertigt. Nach dem schriftlichen Teil am Freitag fand am Samstag der mündlich/praktische Part der Prüfung statt. Unter den strengen Augen der Prüfungskommission (Frau Dr. Gabriele Von Gimborn D.O. Österreich, Herrn Prof. Dr. Hartmut Schröder, Berlin und Dr. med. Bernhard Hartwig D.O., Parkstein) sowie im Beisein des Dozenten Norbert Neumann D.O./D.O.P. und Georg Schöner D.O. absolvierten die Prüflinge die gestellten Fragen und die praktischen Aufgaben alle mit guten bis ausgezeichnetem Erfolg.

Nach all den Anstrengungen und der Aufregung bildete die Abschlussfeier den Höhepunkt des Tages. Neben der Prüfungskommission war der 1. Bürgermeister der Gemeinde Bad Alexandersbad Peter Berek mit seiner Gattin als Ehrengast anwesend. Die 15 Absolventen aus Baden Württemberg, Bayern, Hessen, Österreich, Sachsen und Thüringen erhielten ihre Abschlussdiplome sowie ein Präsent von Herrn Prof. Dr. Hartmut Schröder und dem Dozenten Norbert Neumann überreicht. Anschließend folgte der Dank an die Prüfungskommission für ihre faire, aber trotzdem strenge Durchführung der mündlich-/praktischen Prüfung mit Überreichung eines Präsents.

Überrascht wurden die beiden Verantwortlichen der Freien Akademie für Osteopathie Norbert Neumann und Georg Schöner von den Seminarteilnehmern. Anke May überreichte den Beiden im Namen der Absolventen ein von allen Teilnehmern signiertes handgemaltes Bild „das Gehirn - die Areas“. Bei der Ausbildung und Behandlung sind Gehirn und Areas ein zentraler Punkt. Die beiden Ehefrauen erhielten jeweils eine Orchidee (Symbol der Akademie).
Bei guter Stimmung wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert. Dabei hatten die Absolventen mit den Dozenten und Prüfern ausreichend Gelegenheit die letzten zwei Jahre Revue passieren zu lassen.

Besonderer Dank gilt dem Bürgermeister der Gemeinde Bad Alexandersbad sowie allen Mitarbeitern für die sehr gute, freundschaftliche Zusammenarbeit.
M├Âchten Sie sich einloggen oder einige Komfortfunktionen auf unsere Website nutzen Best├Ątigen Sie die Nutzung von Cookies mit OK. OKDATENSCHUTZ