druckkopf



Login
Suchen

Hier finden Sie aktuelle Berichte zur Entwicklung der Osteopathie und Neuigkeiten zu osteopathischen Fortbildungen.
Voller Erfolg der ersten Italien-Seminar-Woche
Am Sonntag ging die Seminarwoche der FAFO in der Emilia Romagnia zu Ende.
 
In angenehmer, mediterraner Umgebung konnten die 31 Teilnehmer in den Workshops zu den Themen „Trauma“, „Hormone“, „Die anatomischen Kompartimente am Fuß und Unterschenkel“ sowie „Der andere Atem – Versuch einer integralen Osteopathie“ ihr Wissen erweitern und vertiefen.
Als Dozenten für die Workshops waren Prof. Dr. J.M. Beukels, Susanne Dreyer, Dr. med. Günther Fuhrer, Norbert Neumann, Victor Robert, Prof. Dr. Hartmut Schröder/Marlen Schröder und Dr. Gabriele Von Gimborn im Einsatz.
In den Pausen und am Abend fand ein reger fachlicher Austausch unter Dozenten und Kollegen statt.
 
Am frühen Morgen, noch vor dem Frühstück, führte Marlen Schröder am Strand bei herrlichstem Wetter und zur Einstimmung für den Tag, durch Meditationen.
 
Neben den Workshops kamen auch der unterhaltsame und der kulinarische Teil nicht zu kurz. Ein Lagerfeuer am Strand mit Musik rundete den gesellschaftlichen Teil ab.
 
Die Begleitpersonen kamen mit Ausflügen nach Sant’Archangelo (Besuch des Wochenmarktes und der Altstadt), San Marino und der Besichtigung einer Ölmühle ebenfalls auf Ihre Kosten.
 
Wir danken hiermit allen Dozenten und Beteiligten recht herzlich für Ihren Einsatz. Auch der Familie Stanchini herzlichen Dank für die Rundumbetreuung während der gesamten Woche.

M├Âchten Sie sich einloggen oder einige Komfortfunktionen auf unsere Website nutzen Best├Ątigen Sie die Nutzung von Cookies mit OK. OKDATENSCHUTZ